17 Faustball-Trainer aus Niedersachsen werden ausgebildet und geprüft

Kategorie: Halle 2013-2014
Veröffentlicht am Dienstag, 04. Februar 2014 00:08
Zugriffe: 2391

17 Faustball-Trainer aus Niedersachsen wurden vom Landeslehrwart Tobias Kläner ausgebildet und geprüft.

Unter der Federführung vom Landeslehrwart für Faustball, Tobias Kläner aus Brettorf, wurden in Ahlerstedt jetzt 17 Trainer ausgebildet. Drei Tage lang wurden anstrengende und interessante Trainingseinheiten gemischt. Die Fort- und Ausbildung war so strukturiert, dass sie sowohl für Übungsleiter im untersten Jugendbereich wie auch für Trainer im Leistungsfaustball interessant war.

Das spiegelte sich auch bei der Struktur der Teilnehmer wieder. Vom Bundesliga-Trainer bis zum Jugend-Trainer war alles vertreten. Dementsprechend breit war das Spektrum der Themen in Sportanatomie und physiologischen Grundlagen über Themenbereiche der Technik- und Ernährungslehre bis hin zu praktischen Übungsformen im Bereich Grundtechniken des Faustballs wie auch spielerischer Elemente. "Als aktiver Spieler geht es mir in erster Linie um eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Im direkten Anschluss an kurze theoretische Einheiten werden deshalb konkrete Beispiele dargeboten wie eine praktische Umsetzung dieser Theorie im Faustballtraining aussehen könnte. Ich möchte nicht, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meine Übungsbeispiele eins-zu-eins übernehmen. Vielmehr sollen diese Beispiele zur Anregung dienen. Jeder Übungsleiter soll dann das für ihn und seine Trainingsgruppe passende herausfiltern, sodass das Training authentisch und zielgruppenorientiert bleibt." erklärt Kläner seine Ideen zur Durchführung. 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok